Weihnachtsfeier Idee: Knigge Tipps für die Party

Die Planung für die anstehende Weihnachtsfeier hat bereits einige Monate zuvor stattgefunden. Die Lokation oder das Restaurant steht bereits fest. Nun ist es soweit: Die Weihnachtsmärkte haben bereits begonnen und Weihnachten steht bald vor der Tür. Das bedeutet gleichzeitig, dass Glühwein und Geschäftsführeransprachen auf der Weihnachtsfeier stattfinden werden. Die Vorfreude steigt langsam und ein ungezwungenes Beisammensein ist eine schöne Angelegenheit, allerdings darf dies nicht zum Hindernis Ihres Berufsaufstiegs werden. In diesem Artikel erhalten Sie einige Knigge-Ideen für die Weihnachtsfeier, worauf Sie achten sollten…

Büropartys können eine neue Gelegenheit sein, um neue Kollegen sowie alte besser kennenzulernen. Es ist eine mögliche Chance, dem Chef auf einer persönlicheren Ebene zu begegnen. Hinzufügend gibt es einige grundlegende Fragen, die in dem Artikel beantwortet werden: 

1. Muss jeder auf die Weihnachtsfeier eingeladen werden?

Es sollten, insofern es möglich ist, alle eingeladen werden. Das gesamte Team des Unternehmens sollte für die herausragende Leistung zelebriert werden. Es ist zudem auch wichtig die Außendienstmitarbeiter, externe Büros und Mitarbeiter einzuladen, die in Elternzeit sind. 

2. Muss ich zur Weihnachtsfeier hingehen?

Möglicherweise haben Sie persönliche Gründe, nicht an der Weihnachtsfeier teilzunehmen. Allerdings sollten Sie Ihre Abwesenheit gut begründen können. Ansonsten ist es ratsam, für eine kurze Zeit teilzunehmen, denn damit zeigen Sie Ihren Teamgeist und Interesse an Ihr Unternehmen. 

3. Was soll ich verschenken?

Die Geschenkidee sollte individuell sein. Es gilt allerdings als unangebracht, Dinge zu schenken, wie Parfüm oder Krawatten. Eine bessere Alternative wären Geschenke, wie beispielsweise eine Flasche Wein, einen guten Whisky oder Theaterkarten. 

4. Muss ich mich an Geschenken finanziell beteiligen?

Wenn Ihr Team Wichteln möchte, dann sollen Sie sich daran beteiligen. Es gibt sicherlich eine preisliche Grenze, wie teuer ein Geschenk sein darf. 

5. Darf man auf der Weihnachtsfeier tanzen?

Sie sollten unbedingt tanzen, denn es fördert die gesamte Stimmung auf der Weihnachtsfeier. Zudem macht Tanzen macht viel Spaß.

No Gos auf einer Weihnachtsfeier

Es gibt einige Fettnäpfchen, die für Sie gefährlich sein könnten. Es wird genau beobachtet, wer sich benimmt und welche Person sich nicht kontrollieren kann. Damit Sie sich nicht blamieren, gibt es einige Tipps für Sie:

1. Mäßigen Sie Ihren Alkoholkonsum

Selbstverständlich ist es auf einer Weihnachtsfeier in Ordnung, wenn Sie mit ihren Arbeitskollegen Alkohol trinken. Allerdings sollten Sie den Konsum unter Kontrolle haben, denn völlige Volltrunkenheit könnte Ihren Ruf schaden. 

2. Keine Gehaltsverhandlungen

Nach einem oder zwei Alkoholgetränken lockert sich häufig die Hemmschwelle. Selbst wenn Sie schon länger mit dem Gedanken spielen, mit Ihrem Chef ein Gehaltsgespräch zu führen, sollten Sie dies während der normalen Arbeitszeit vornehmen. 

3. Kein ungewolltes Duzen

Wenn Sie das „Du“ von Ihrem Vorgesetzen angeboten bekommen, dann können Sie diese Chance natürlich nutzen. Sie sollten aber nicht trotz weihnachtlicher Stimmung unaufgefordert Ihren Vorgesetzen duzen. 

4. Keine Smalltalk-Peinlichkeiten

Einen Smalltalk mit Ihren Kollegen zu führen ist wichtig auf der Weihnachtsfeier, denn es stärkt den Zusammenhalt. Allerdings sind einige Themen Tabu: Private Sorgen, Krankheiten, Religion oder Politische Themen sollten sich besser meiden. Ihr Gegenüber könnte sich möglicherweise gekränkt fühlen. 

5. Achten Sie auf angemessene Kleidung

Auf der Weihnachtsfeier gibt es ähnlich wie im Büroalltag eine Regelung für die Kleidung, die die tragen. Freizügigkeiten sollten Sie generell Unterlassen. Gehen Sie nach Feierabend hinüber zum Weihnachtsmarkt, dann reicht die casual Business-Kleidung. 

6. Bedienen Sie sich nicht übermäßig am Buffet

Es gibt an solchen Festen oftmals ein Buffet und es ist für die Verpflegung der Mitarbeiter gesorgt. Das heißt allerdings nicht, dass Sie sich übermäßig am Buffet bedienen sollten. Falls Ihr Chef Sie in ein Restaurant einlädt, greifen Sie bitte nicht zum Hummer oder zum Champagner, denn das wirkt sehr gierig. 

7. Keine Lästereien

Bitte unterlassen Sie es, über andere Mitarbeiter herzuziehen, denn mit solch einem Verhalten dämpfen Sie Ihren Aufstieg im Unternehmen. 

Derya
Hey, ich bin Derya. Meine Leidenschaft ist das Kreative Schreiben rund um das Thema Marketing und Vertrieb. Mit unserem Mind-Slam Team sind wir ständig auf der Suche nach aktuellen Geschehnissen und Trends aus der Vertriebsbranche. Für den Leser dieses Onlinemagazins bedeutet das, dass komplexe Themen für diversen Branchen auf dem Markt vereinfacht dargestellt werden. Nachdem ich meinen Bachelor in Medienkommunikation und Journalismus absolviert habe, befinde ich mich zurzeit im Masterstudiengang Crossmedia Communication & Management.